Aktuelles

23. Mai 2010 - 19:38

Die Arbeiten an unserer 50 3552 gestalten sich etwas umfangreicher als erwartet, daher nimmt die Ausbesserung, sowie Hauptuntersuchung etwas mehr Zeit in Anspruch.

Der Aschkasten ist bereits fertiggestellt und einige weitere Arbeiten konnten ebenfalls abgeschlossen werden. Der Tender wurde vergangene Woche angehoben, um an den Drehgestellen besser Arbeiten zu können.

Als Impressionen ein paar Bilder unserer letzten Besuche in Krefeld.


22. Mai 2010 - 18:55

Hanau ‐ Die Stadt Hanau wird der Stiftung zum Erhalt des Bahnbetriebswerks in den Großauheimer Heideäckern beitreten. Von Dirk Iding

Den vollständigen Bericht aus op-online.de finden Sie hier: http://www.op-online.de/nachrichten/hanau/stadt-hanau-tritt-stiftung-772391.html


19. Mai 2010 - 22:53

Die Stiftung Bahnbetriebswerk Hanau wurde am 18.3.2010 in Anwesenheit von Hanaus Oberbürgermeister Claus Kaminsky, Stadrat Dr. Ralf-Rainer Piesold sowie von Stiftern und Gästen als gemeinnützige Treuhandstiftung in Verwaltung der Stiftung Deutsche Eisenbahn gegründet.


14. Mai 2010 - 23:38

In der letzten Woche konnten wir unsere Werkstatt um eine kleine Drehmaschine, eine Rundbiegemaschine und einige Ambosse erweitern. Die Maschinen stammen aus einer Spende der Fa. Heraeus.

Bereits Anfang März erreichten uns zwei große Drehmaschinen, eine Rundschleifmaschine, eine Presse und eine Abkantbank. Die Maschinen wurden von der Fa. SLZ Maschinenbau in Großauheim gespendet.

Vielen Dank an beide Firmen für die Spende und die problemlose Abwicklung.


14. Mai 2010 - 23:12

Hanau (ots) - Keine Rücksicht auf Geschichte und Nostalgie zeigten unbekannte Täter, die heute Nacht im Bahnhof Hanau einen 60 Jahre alten historischen Reisezugwagen großflächig mit Farbe beschmiert haben.

Ein Mitarbeiter des Museumseisenbahn Vereins Hanau hatte den beschmierten Wagen festgestellt und die Bundespolizeiinspektion Frankfurt alarmiert.

Nach ersten Ermittlungen der Bundespolizei waren die Täter in den Lokschuppen eingedrungen und hatten dort den abgestellten Wagen auf einer Fläche von etwa 60 Quadratmeter mit Farbe beschmiert.


12. Mai 2010 - 12:19

Einen schon recht betagten Gast konnten die Mitarbeiter des Kraftwerks Staudinger am 10. Mai begrüßen: die 60 Jahre alte Draisine des Museumseinsenbahnvereins Hanau e.V.

Das Schienenfahrzeug, das mit einem Kranaufbau ausgestattet ist, wird im Rahmen einer Projektarbeit von der Ausbildungsabteilung des Kraftwerks instand gesetzt. Neben dem Aufbau, dem Führerstand und der Hydraulik soll auch der Anstrich erneuert werden. Alle 30 Auszubildenden aus den Bereichen Industriemechanik und Elektronik sollen an diesem besonderen Projekt beteiligt werden.


2. Mai 2010 - 0:01

Am 1. Mai fuhr unser Zug bespannt mit der Schnellzugdampflok 01 118 (Historische Eisenbahn Frankfurt) von Hanau zum Dampfloktreffen nach Bebra.

In Bebra begegneten sich mehrere Dampflokomotiven aus nahezu allen Himmelsrichtungen.

Dabei waren 01 118, 01 1075, 41 018, 41 096, 41 360, 41 1144-9, 50 3501, 50 3610, 52 1360-8, 58 311 und Fahrzeuge der anderen Traktionsart z. B. 212 084, E 18 047, zwei Loks der schweizer Baureihe Re 4/4, Schienenbus Vt 98.

Ab Bebra wurden Parallelfahrten, Pendelfahrten und Fotofahrten mit verschiedenen Zuggarnituren angeboten.


30. April 2010 - 23:46

Heute Morgen hatten wir in Hanau einen kurzen Besuch von 58 311 auf der Durchreise von Bochum nach Darmstadt.


7. April 2010 - 23:28

Nach dem Dampfspektakel in der Eifel kamen in der Nacht zum 7. April 01 519 und 50 3610 wieder von Trier zurück. In Hanau wurden die Loks restauriert um mit dem Überführungszug weiter nach Leipzig zu fahren.


1. April 2010 - 10:34

Der Aschkasten unserer 50 3552 ist eingebaut, nur noch wenige Anpassungen und der Aschkastenneubau kann abgeschlossen werden.

Da der Umfang der Arbeiten etwas größer ausgefallen ist als geplant, steigen somit auch die Arbeitsstunden, Aufwand und Kosten an. Wenn Sie uns bei dem Projekt helfen möchten, können Sie uns mit einer Spende unterstützen.

Weitere Informationen können Sie dem PDF im Anhang entnehmen.


Seiten

Aktuelles abonnieren
by Dr. Radut