Zur Heidelberger Schlossbeleuchtung mit historischer Diesellok

am 13. Juli 2013

Diese Fahrt fällt leider wegen nicht Erreichung der Mindestteilnehmer aus.

Die Museumseisenbahn Hanau e.V. bittet um Ihr verständnis.

 

Erleben Sie eine einmalige Nacht am Neckar - die Heidelberger Schloßbeleuchtung!

Wir bringen Sie hin: steigen Sie ein und fahren mit unserem Sonderzug gezogen von einer historischen Diesellok in die ehemalige kurpfälzische Residenzstadt am unteren Neckar und erleben Sie eine unvergessliches, buntes Schauspiel. Nutzen Sie den Aufenthalt und erkunden Sie die Stadt. Höhepunkt des Abends ist die Heidelberger Schloßbelechtung, einem wunderschönen Feuerwerk im Heidelberger Neckartal.

Schauen Sie gemeinsam mit tausenden von Zuschauern gebannt in Richtung Schloss. Erwarten Sie den Beginn eines faszinierenden Schauspiels aus Flammen und Licht, das die Stadt in einem ungeahnten Lichterglanz erstrahlen lässt.

Bengalische Leuchtfeuer tauchen das Heidelberger Schloss langsam in einen geheimnisvollen roten Feuerschein. So, als ob die Ruine ein weiteres Mal in ihrer langen Geschichte brennen würde. Wie zuletzt 1689 und 1693, als die Truppen des Sonnenkönigs Ludwig XIV. das Schloss und die Stadt niederbrannten und die heute weltberühmte Ruine zurück ließen.

Wenn das glühende Schloss langsam verblasst, beginnt der zweite Teil des Spektakels, das Feuerwerk über dem Neckar. Der Anlass dafür liegt sogar noch länger als die eigentliche Schlossbeleuchtung zurück: Die Hochzeit von Kurfürst Friedrich V. mit Prinzessin Elisabeth Stuart, Tochter des englischen Königs Jakob I., am 14. Februar 1613. Dieses Feuerwerk legte den Grundstein für die später folgenden Lichtspiele über den nächtlichen Himmel Heidelbergs.

 

Mindestteilnehmrerzahl 100

Fahrpreise (Hin- und Rückfahrt)

Erwachsene 39€
Kinder (4-14 J.) 19€
Familien (2 E.+ 2 K.) 97€

Fahrkarten sind ab sofort im Vorverkauf über die Museumseisenbahn Hanau e. V. erhältlich!

oder im

Modellbahnhof Offenbach, Jacques-Offenbach-Str. 20, 63069 Offenbach (nur Barzahlung möglich).





Blick aus der Heidelberger Altstadt auf das Schloss

Heidelberg bei Nacht

Die Schlossbeleuchtung

 

Hauptmenü

Fahrt | by Dr. Radut