Stockheimer Bahnhofsfest

am 27. April 2014

Fahren Sie mit uns zum Bahnhofsfest nach Stockheim.

Unser Zug verlässt gegen 10 Uhr den Hanauer Hauptbahnhof. Weitere Zustiegshalte auf dem Weg nach Stockheim sind Frankfurt(Main)Süd und Bad Vilbel.

In Bad Vilbel zweigt unser Zug auf die Sogenannte Niddertalbahn ab. Im Volksmund wird diese Strecke auch “Stockheimer Lieschen“ genannt. Ab Bad Vilbel können die Fahrkarten für die Strecke des Stockheimer Lieschen auch beim Schaffner am Zug erworben werden. Weitere Zustiegshalte sind Niederdorfelden, Schöneck-Kilianstädten, Schöneck-Büdesheim, Nidderau, Altenstadt, Glauburg-Glauberg (Ausstieg zum Keltenmuseum). Über diese eingleisige Strecke erreichen wir Stockheim gegen 12 Uhr Mittags.

Dort erwarte Sie ein umfangreiches Rahmenprogramm mit Festbetrieb vor dem Bahnhofsgebäude und dem Güterschuppen (Kulturhalle) sowie im Bistro Gleis 4, Kinderkarussell, Hüpfburg, Sonderausstellungen im Gebäude sowie im Freien, musikalische Beiträge und Vorführungen,  Oldtimer-Sternfahrten, Modellbahn-Börse vieles mehr.

Am frühen Nachmittag geht es wieder zurück zu den Ausgangsbahnhöfen.

Fahrpreise (Hin- und Rückfahrt)

Ab Hanau

Erwachsene: 25,00€
Kinder (4-14 Jahre): 12,00€
Familien (2 Erw. + 2 Kinder): 62,00€

Ab Frankfurt(Main)Süd

Erwachsene: 20,00€
Kinder (4-14 Jahre): 10,00€
Familien (2 Erw. + 2 Kinder): 50,00€

Ab Bad Vilbel

Erwachsene: 15,00€
Kinder (4-14 Jahre): 6,00€
Familien (2 Erw. + 2 Kinder): 38,00€

 

Der Fahrpreis beinhaltet die Sonderzugfahrt (Hin- und Rückfahrt) auf reservierten Sitzplätzen.

Fahrkarten erhalten Sie ab ab sofort über den Fahrkartenvorverkauf der Museumseisenbahn Hanau e. V.

oder im

Modellbahnhof Offenbach, Jacques-Offenbach-Str. 20, 63069 Offenbach (nur Barzahlung möglich)





 

Hauptmenü

Fahrt | by Dr. Radut