Infos und Bilder aus dem November 2007

Nach dem erfolgreichen Lokschuppenfest haben wir uns erst einmal eine Verschnaufpause gegönnt - jedenfalls vor den Kulissen. Das heißt aber nicht, daß bei uns die Räder still stehen...

Am 26.10.2007 machte sich unsere Lok auf den Weg nach Krefeld über Frankfurt und Siegen. In Frankfurt hatte sie einen kurzen Aufenthalt zu Indusi-Fristarbeiten. 50 3552 gastierte im Rahmen einer Überführungsfahrt zu den Eisenbahnwerkstätten Krefeld (EWK) am 27. und 28.10.07 im Südwestfälischen Eisenbahnmuseum in Siegen, dort nahm unsere Lokomotive an dem dort statt findeten Herbstfest teil und fuhr am Montagmorgen, den 29.10. weiter nach Krefeld.

In Krefeld werden an der Lok Arbeiten an den linken Stangenlagern, an den Achslagern und div. andere Kleinarbeiten ausgeführt. Die Lok wird nach Abschluss der Arbeiten Ende November wieder nach Hanau überführt und steht dann für die Weihnachtssonderfahrten bereit.

Schon in der Nacht wird 50 3552 von der Lokmannschaft für die große Fahrt fit gemacht
Im morgendlichen Nebel verläßt Lok 50 3552 Ihren Lokschuppen, der in Kürze für eine Brücke abgerissen wird und nicht der Nachwelt erhalten werden kann
Kurzer Aufenthalt im Frankfurter Hbf für Indusi-Fristarbeiten
Kurz vor der Einfahrt in die Reparaturhalle des BW1 in Frankfurt am Main zu den Indusi-Fristarbeiten
Lok 50 3552 ist gut in Siegen angekommen und raucht genüßlich neben 52 8134 vor sich hin...
In so einem Lokschuppen kann man sich nicht einsam fühlen!
 
Aktuelles | by Dr. Radut