95 027 macht Rast bei uns im Bw

Am 1. Oktober machte die Steilstreckenlokomotive 95 027, die sich auf Überführungsfahrt mit V 60 109 (EVG Linz), sowie zwei Versorgungswagen nach Linz/Rhein befand, Station bei uns im Bahnbetriebswerk Hanau. Die Lok wurde mit Wasser, Kohle und Öl versorgt und das Personal konnte eine kleine Pause machen.

Die Infrastruktur des Bw Hanau wird immer wieder gerne genutzt um Lokomotiven, die sich z.B. auf der Durchreise befinden, zu restaurieren.

Die Baureihe 95 (preußische T20) ist eine schwere Güterzugtenderlokomotive und wurde für den Betrieb auf steilen Strecken entwickelt. Von 45 gebauten Loks dieser Baureihe sind noch 5 Maschinen erhalten, 95 027 ist die einzigste betriebsfähige Vertreterin ihrer Art. Bei der Deutschen Reichsbahn waren diese Maschinen noch bis Anfang der 80´er Jahre in Thüringen im Einsatz. Bei der Deutschen Bundesbahn wurden die letzten Lokomotiven, die im Bw Aschaffenburg für den Schiebedienst auf der Spessartrampe beheimatet waren, schon 1957 abgestellt.

95 027 fährt am 3.10., 6.10. und 7.10. Sonderfahrten auf der 100 Jahre alten Kasbachtalbahn zwischen Linz und Kalenborn. Am 13. und 14.10. ist sie auf der Brexbachtalbahn zwischen Siershahn und Grenzau unterwegs.

Fotos: Axel Karl, M. Habermann

 

 
Aktuelles | by Dr. Radut