50 3552 dampft wieder

Nach fast einem halben Jahr steht 50 3552 wieder unter Dampf. Die Kesselhauptuntersuchung konnte heute mit der Warmprobe erfolgreich zum Abschluss gebracht werden. Mit einer kleinen Mannschaft wurden in den letzten Monaten Stück für Stück die Arbeiten abgewickelt. Unvorhergesehene Arbeiten führten dadurch leider auch zu Verzögerungen.

An unserem Lokschuppenfest am 4. und 5. Juni kann 50 3552 neben 01 150 (Sonntag) und 5519 wieder mit frischen Dampf erlebt werden.

Ein großer Dank geht an die Eisenbahnwerkstätten Krefeld, Sachverständigen des TÜV Süd, sowie Kollegen aus befreundeten Organisationen und natürlich an die eigene Mannschaft. 

Nachdem wir jetzt für den Kessel wieder drei Jahre Frist haben, rückt nun der Zeitpunkt der Fahrwerkshauptuntersuchung immer näher. Im Dezember 2018 ist das Fahrgestell zu untersuchen und der im Betrieb entstandene Verschleiss muss beseitigt werden. Dies ist nur mit großen personellen und finanziellen Aufwand zu stemmen. Sie können uns helfen, indem Sie unsere Veranstaltungen besuchen oder eine Spende tätigen, auch "Manpower" ist bei uns von großer Bedeutung.

 

 
Aktuelles | by Dr. Radut