Lokschuppenfest 2016 - Tag 2

Heute war der zweite und letzte Tag unseres Lokschuppenfestes 2016. Auch Heute hatten wir bis auf einen kurzen Schauer wieder Glück mit dem Wetter, erst nach dem Abbau gegen halb 8 kam ein heftiges Gewitter mit Starkregen und Hagel. Es war ein tolles und gelungenes Fest. Vielen Dank an alle Beteiligten, nach Luxemburg an das Team von CFL5519, an das Team der 01 150, die Dampfbahner aus Oberursel, unseren super Caterer mit seinen sehr gelobten Speisen, die Furka-Bergstrecke, die Modellbahner der BSW-Gruppe Stellwerk, unseren LGB-Gartenbahner, das Team vom Dampfmaschinenmuseum Groß-Auheim, den Musikzug der Freiwilligen Feuerwehr Büdingen und natürlich besonders an alle fleißigen Mitglieder - sowie an alle die ich jetzt noch vergessen habe... Wir hoffen es hat unseren Gästen allen gut gefallen und wir können mit einem Wiedersehen rechnen.

Der Schlusspfiff
Musikzug der Feuerwehr Büdingen
2x V100 vor passenden Wagen
Ganz schön was los hinterm Fliwatüt...
Andrang bei den Führerstandsmitfahrten
Aufgrund der Nachfrage mit 2 Loks
Ein toller Anblick
Kleines starkes Fliwatüt
Überblick über's Gelände
Es dampft im Lokschuppen
Viel Betrieb im Bw
EBM-Cargo 140 003
Lokparade zum Abschluss
Ein "heimlicher" Gast vor'm Rechteckschuppen
 
Aktuelles | by Dr. Radut