Zu Gast in Dresden

Vom 07. bis 09. April war in Dresden das 9. Dampfloktreffen. Zusammen mit der 5519 aus Luxemburg und der Diesellok 218 491, nahmen wir mit unserer 50 3552 den weiten Weg auf uns, um dort teilzunehmen. Eines der Highlights war die Parallelahrt mit zwei Zügen und vier Dampflokomotiven auf der Tharandter Rampe. Mit 5519 und 50 3552 fuhren wir einen Güterzug. Die lange Überführung und der Einsatz vor Ort, beide Loks fast eine Woche unter Dampf, verlangte den Personalen einiges ab. Am Montag Abend kamen wir wohlbehalten und vom Erfolg gekrönt, wieder in Hanau an.

Vielen Dank an die Veranstalter in Dresden, sowie an die Kollegen auf und an den Maschinen.

 

Fotos: T. Spielvogel, M. Habermann, S.-C. Gutmann

Rangieren am Tag vor der Überführung
Viele Besucher am Haus 1
in Dresden im Lokschuppen auf Gleis 1
am Bekohlungskran
Das Lokpersonal am Sonntag
5519 während des Bekohlens
Bei der Rücküberführung in Leipzig-Engelsdorf während des Wassernehmens
Die Heimfahrt nach Hanau
Fotoparade bei Nacht
Parallelfahrt auf der Tharandter Rampe
Im Schuppen zu später Stunde
Fotoparade bei Nacht
Rücküberführung mit Sonnenaufgang
Morgens bevor die Besucher kommen
Morgens bevor die Besucher kommen
50 3552 am Wasserkran und Ausschlackgrube
Dieselparade bei der Schiebebühne
Schwungrad-Eli und weitere E-Loks
 
Aktuelles | by Dr. Radut