Neues aus dem Bahnbetriebswerk - KW33/34

Meistens kommnt man neben den vielen Arbeiten nicht mehr dazu, diese zu dokumentieren. Nachfolgend wieder ein paar Bilder, was sich alleine in den letzten zwei Wochen im Bahnbetriebswerk getan hat.

- Am 16. 08. wurde bei uns im Bahnbetriebswerk die Veranstaltungsreihe "Hanau liest ein Buch" vom Oberbürgermeister der Stadt Hanau eröffnet.

- An unserer Dampflok wurden zwei undichte Überhitzerelemente lokalisiert und erneuert.

- Die Hauptunteruchung an unserem Güterwagen schreitet voran. Nachdem der Rahmen fertig lackiert wurde, sind jetzt auch wieder alle Anbauteile wie z. B. Zug- und Stoßeinrichtung, Federung und Radsätze aus den Fachwerkstätten zurück und zum Einbau bereit.

- Im Lokschuppen Süd wurden die Verglasung der Tore fertiggestellt (Scheiben gereinigt und Fensterkitt lackiert), sowie einige Fensterbänke ausgebessert. Außerdem wurde der ehemalige (und zukünftige) WC-Raum komplett entkernt und zum Einbau der Beleuchtung im Lokschuppen einige Reste der alten Elektrik zurückgebaut. Auch das Fenster der Durchreiche wurde neu verglast, lackiert und montiert.

- An der Diesellok 276 wurden einige Teile der Auspuffleitung neu angefertigt, lackiert, isoliert und angebaut.

- Und einiges mehr...

 

 

Dampflok 50 3552: Die beiden undichten Überhitzerelemente sind ausgebaut
Hanau liest ein Buch: Die Eröffnungsveranstaltung
Güterwagen: Der Rahmen wurde lackiert
Güterwagen: Die restlichen Kleinteile sind auch wieder zurück
Güterwagen: Die instandgesetzten Blattfedern
Lokschuppen Süd: Einige Fensterbänke wurden ausgebessert
Lokschuppen Süd: Die Verglasung der Tore ist fertig
Lokschuppen Süd: Das Fensterunterteil wurde neu verglast, lackiert und eingebaut
Diesellok 276: Die eingebaute Abgasleitung zum Schalldämpfer, der zwischen dem Rahmen liegt
Diesellok 276: Die Rohre im Motorraum wurden isoliert und lackiert
Die Rauchkammer mit Blick auf die Überhitzerrohre
 
Aktuelles | by Dr. Radut