Mit Dampf und Schiff durch das Rheintal

am 6. Oktober 2018

Foto: Eisenbahnstiftung Joachim Schmidt

Die Fahrt findet zusammen mit dem Partnerverin Eisenbahn Nostalgiefahrten Bebra e.V. statt.

Eine ganz besondere Fahrt möchten wir am Samstag, den 06.10.2018 durchführen.

Der Zug startet mit 01 150 in Hanau Hbf über Offenbach, Frankfurt Süd bis nach Frankfurt-Höchst. In Frankfurt-Höchst kommt der zweite Zugteil aus Limburg hinzu und beide Züge werden vereinigt und fahren über Rüdesheim und nun durch das romantische Rheintal über St. Goarshausen, Koblenz bis nach Boppard. In Boppard besteht die Möglichkeit den Zug zu verlassen und mit dem Schiff durch das wunderschöne Rheintal vorbei an der Loreley bis nach Bingen zu fahren. Nach einem Wasserhalt in Boppard setzt sich dann auch der Dampfzug in Bewegung. Nun beginnt ein besonderes Schauspiel. Auf der Fahrt von Boppard nach Bingen wird der Dampfzug das Schiff mehrfach überholen. Somit bietet sich die Möglichkeit den Dampfzug vom Schiff aus zu Fotografieren und filmen. In Bingen angekommen, wird wieder vom Schiff in den Dampfzug umgestiegen und die Fahrt führt wieder bis nach Frankfurt-Höchst, wo sich wieder beide Zugteile Trennen und unser Zug über die Zustiegshalte vom Morgen zurück nach Hanau fährt.

Wer möchte, kann natürlich die gesamte Fahrt im Dampfsonderzug erleben. Ein Umsteigen auf das Schiff ist nicht zwingend notwendig.

Im Fahrpreis ist die Schifffahrt durch das Rheintal enthalten.

Die Fahrkarten erhalten Sie bei unserem Partnerverin Eisenbahn Nostalgiefahrten Bebra e.V. unter folgenden Link: Fahrkarten Buchung





 
Fahrt | by Dr. Radut