Sonderzug nach Neustadt an der Weinstraße

am 27. Mai 2018

Bildarchiv Eisenbahnstiftung JS

Neustadt an der Weinstraße heißt unser Ziel am 26. Mai 2018. Sie wird auch die heimliche Weinhauptstadt Deutschlands genannt. Mit seiner historischen Altstadt und der Vielzahl von Rebhängen lädt Neustadt zum verweilen ein.  

Unser Dampfzug, beginnt am Morgen in Hanau Hauptbahnhof. Über die Zustiegshalte Frankfurt(M)Süd und Darmstadt erreichen wir zur Mittagszeit unser Ziel, Neustadt an der Weinstraße. Hier haben Sie die Möglichkeit an einer geführten Stadtführung teilzunehmen und die historische Altstadt mit iIhren verwinkelten Gassen und einer vielzahl von Fachwerkhäusern näher kennen zu lernen. Oder Sie gönnen sich einen Besuch des DGEG Eisenbahnmuseums. Es befindet sich im Lokschuppen des ehemaligen Bahnbetriebswerkes Neustadt an der Weinstraße und beherbergt eine umfangreiche Sammlung. Selbstverständlich haben Sie auch die Möglichkeit auf eigene Faust die Stadt zu erkunden.

Am späten Nachmittag begeben wir uns auf die Heimreise, über die Zustiegshalte erreichen wir am Abend wieder unseren Ausgangsort dieser Reise.

Mindestteilnehmerzahl für diese Sonderzugfahrt: 200

Zusatzprogramm

Stadtführung: €

DGEG Eisenbahnmuseum: 5€

Weitere Informationen zur Fahrt sowie Fahrpreise werden in Kürze Veröffentlicht

 





Eisenbahnmuseum Neustadt - Modellbahnanlage

Eisenbahnmuseum Neustadt

Eisenbahnmuseum Neustadt - BR18

 

Hauptmenü

Fahrt | by Dr. Radut