Fahrten-Archiv

Hier finden Sie eine Übersicht der durchgeführten Sonderfahrten.

am Sonntag, 29. Juli 2018

Diese Fahrt ist Ausverkauft

Sonderfahrt im Rahmen der "Route der Industriekultur" zum Frankfurter Flugahfen

 


am Sonntag, 29. Juli 2018

Tag der offenen Tür im Bahnbetriebswerk Hanau mit Führungen.


am Samstag, 30. Juni 2018

Jubiläumsfahrt, 30 Jahre Museumseisenbahn Hanau e.V., nach Köln

Hanau - Offenbach - Frankfurt - Mainz - Koblenz - Köln


am Sonntag, 27. Mai 2018

Leider wurde die Mindestteilnehmerzahl für diese Fahrt nicht erreicht. Aus diesem Grund fällt diese Fahrt leider aus.

Fahren Sie mit uns nach Neustadt an der Weinstraße und verbringen Sie einen Schönen Tag in der Heimlichen Weinhauptstadt Deutschlands

Hanau - Frankfurt - Darmstadt - Neustadt


am Samstag, 26. Mai 2018

Leider wurde die Mindestteilnehmerzahl für diese Fahrt nicht erreicht. Aus diesem Grund fällt diese Fahrt leider aus.

Fahren Sie mit uns zur Landesgartenschau nach Würzburg

Hanau - Gelnhausen - Schlüchtern - Gemünden - Würzburg


am Samstag, 5. Mai 2018 bis Sonntag, 6. Mai 2018

An diesem Wochenende findet im historischen Bahnbetriebswerk Hanau, In den Heideäckern 1, wieder das große
Eisenbahn- und Lokschuppenfest der Museumseisenbahn Hanau statt.

Als Zubringer verkehrt ein Pendelzug vom Hauptbahnhof.


am Sonntag, 29. April 2018

Anlässlich des Stockheimer Bahnhofsfestes macht unser Dampfzug eine Zwischenfahrt von Stockheim nach Büdingen. 


am Sonntag, 29. April 2018

Diese Fahrt ist Ausgebucht.

Wir haben eine Warteliste eingerichtet. Hierfür schreiben Sie bitte eine E-Mail an fahrkarten@museumseisenbahn-hanau.de

Fahren Sie mit uns zum Stockheimer Bahnhofsfest und machen Sie mit Ihrer Familie einen schönen Frühjahrsausflug in die Wetterau.


am Donnerstag, 29. März 2018

Auf den  subtropischen Inseln Kuba und Java befinden sich große Zuckerrohrplantagen.

Andreas Illert stellt in Videofilmen sowohl den Eisenbahnbetrieb wie auch die Zuckerproduktion und das ländliche Leben auf den Plantagen vor.


am Donnerstag, 22. Februar 2018

Im deutsch-französischen Krieg 1870/71 wurde die Kriegswichtigkeit des Verkehrsmittels Eisenbahn durch das Militär erkannt.
Da sich aber auch zeigte, das wichtige Bahnknoten hoffnungslos auf Wochen hinaus verstopft waren und die Bewegung der Truppen behinderte, kam man zu dem Entschluss reine strategische Eisenbahnlinien in Deutschland zu bauen ...